Thomas Wörsdörfer - Bildender Künstler & Grafiker - Kunst aus dem Lahn-Dill-Kreis

 • Tel.: 0170 / 9 07 91 09

Kohlezeichnung - Poträt Jane Godall

Kommende Ausstellungen

Wegen der "Corona"-Pandemie entfällt die Kunstausstellung "Kraft" mit dem "Oberhessischen Künstlerbund".



Ob die Kunstausstellung "Das Kleine Format III" im August / September stattfinden kann, steht noch nicht fest.

Geplant ist noch eine Kunstausstellung vom 20. 11. 2020 bis 24. 01. 2021, im "KIZ", Gießen, unter dem Titel "Order / Disorder" und die Teilnahme an den Ditzumer Kunsttagen, am letzten Wochenende im Oktober.

Offenes Kunstatelier

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung ist ein Besuch im Atelier von Thomas Wörsdörfer in Haiger-Fellerdilln möglich. 

Kunst-Atelier Thomas Wörsdörfer

In dem schönen und geräumigen Kunstatelier sind immer um die 30 Kunstwerke ausgestellt.
Es befindet sich im Gelben Haus, am Ortseingang, bzw. Ortsausgang
(je nach Fahrtrichtung), Dillbrechter Straße 38, 35708 Haiger-Fellerdilln.

Tel.: 0170 / 9 07 91 09

Weitere Collagen finden Sie in mehreren Bildergalerien im Kapitel "Collagen".

Woran ich gerade arbeite ...

Dieses Kapitel wird mit neuen Kunstwerken von Thomas Wörsdörfer aktuell gehalten. Arbeiten, die gerade fertig geworden sind oder die gerade im Entstehen sind. Zur Zeit sind es ausschließlich großformatige Kohlezeichnungen. Manchmal entsteht auch eine Bildserie, ein Triptychon oder eine Installation. Wie das Endergebnis letztendlich sein wird, stellt sich erst beim tun heraus, getreu nach dem Motto des Künstlers: "Der Weg entsteht beim gehen".
Aktuelle Kunstwerke ...

Künstler und Grafiker

In seinem Beruf als Grafiker hat Thomas Wörsdörfer an vielen Print- und Onlinemedien-Projekten gearbeitet. Zumeist von der Kundenberatung bis zur Fertigstellung. Lange Jahre hat er ausschließlich  Internetseiten erstellt. Zuletzt war er selbständig.

Jetzt arbeitet er nur noch als Freier Künstler, betreut die Internetseite des Wetzlarer Kunstverein e.V. und arbeitet manchmal an Buchprojekten, für die er auch Kurzprosatexte schreibt.

Ölgemälde

Im Laufe der Zeit sind auch ein paar Ölgemälde entstanden, alle in einer Größe von 100 cm x 80 cm. "Ich ziehe Ölfarben den Acrylfarben vor, weil sie immer noch eine höhere Farbbrillianz und Leuchtkraft haben und die Lasuren sind schön transparent, so dass untere Farbschichten schön durchscheinen können. Die längere Trocknungszeit nehme ich dabei in Kauf."
Mehr Infos und ein paar Abbildungen

Kunsthaus Röder

Dauerausstellung im Erdgeschoß: Bilder und Skulpturen von Helmut Röder. Sonderausstellungen im Obergeschoß: 17. 5. - 27. 6., "Gesichter Nordafrikas I", Fotografien von Helmut Röder. 28. 6. - 8. 8., "Gesichter Nordafrikas - II". Infos unter: www.kunsthaus-roeder.de

Thomas Wörsdörfer ist Mitglied im:
     
Oberhessischer Künstlerbund
Der OKB ist in seinen Heimatstädten Gießen und Wetzlar verankert und vertritt Künstlerinnen und Künstler aus dem Kreis Gießen und dem Lahn-Dill-Kreis, dem Vogelsbergkreis, dem Wetteraukreis, dem Kreis Hochtaunus und Marburg-Biedenkopf.
     
  BBK Marburg-Mittelhessen
Regionalverband des BBK Hessen (Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Landesverband Hessen e.V.).
     
  Wetzlarer Kunstverein
Zwischen Tradition und Avantgarde bewegt sich der Wetzlarer Kunstverein.
Go to Top